Versicherungsvergleich

Versicherungsvergleich…einfach schnell und effektiv

Versicherungsvergleich … einfach schnell und effektiv

oh Mann oh Mann …. “ du hasch doch einen an der Waffel“

entgegnete mir Miri, meine allerbeste Freundin als ich Ihr voller Vorfreude mitgeteilt hatte, dass sich meine erster Blog Artikel, im weiten Feld „Finanzen“ auf das Thema Versicherungsvergleiche, Einsparungsmöglichkeiten ohne Leistungsverlust bezog.
Puuh, das war in dem Moment schon ein herber Dämpfer. Ich hatte es doch nur gut gemeint mit „meinen“ Leserinnen. Das hatte gesessen. Lass es mich Euch erklären.
Mein Grundgedanke ist, dass es ja nicht angeht Euch mit toller Fashion, Reisen nach Ibiza, bester „Falten weg“ Cremes usw. „den Mund wässrig“ zu machen … ohne dann zu erklären wie dieser Lifestyle finanzierbar ist.
Ich weiß ja aus eigener Erfahrung, dass so ein Versicherungsvergleich lästig sein kann, sich aber allemal lohnt…garantiert.

Versicherungen wechseln und ohne Qualitätsverlust sparen

Das funktioniert: erstens Einsparungen, zweitens noch mal sparen…und drittens, jetzt wird´s spannend easy Geld zusätzlich verdienen!! (65 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland klagen über Stress und führen das auf ein zu großes Arbeitspensum zurück.
Wir machen das anders, ganz anders!                                                           Das ist die Basis für geilen (sorry, fällt mir eben kein besseres Wort ein.) Lifestyle den wir haben wollen..

Lohnt sich? Jep, ja lohnt sich wirklich.

Lass uns also zusammen anfangen. Du wirst merken, dass mein Schreibstil dem Thema angemessen sein soll. Zumindest nehme ich mir das so vor…

Ich versuche die für dich wichtigen Informationen so knapp wie irgend möglich zu halten, weil ich weiß, dass Du wenig Zeit hast und schnell die wirklich wichtigen Informationen benötigst.
Und bitte: kein Angst, wir machen das Schritt für Schritt damit Du einfach und schnell an Dein Ziel kommst.

Wer clever ist und Konsequenzen zieht, kann jährlich bis zu 800.- +X Euro sparen.

Wo versteckt sich das größte Sparpotential?
Da, wo Du das meiste Geld ausgibst, kannst Du auch am meisten sparen, besonders bei Deiner Kfz-Versicherungen, speziell bei Fahrern in höheren Schadensklassen sind schnell ein paar Hundert Euro Ersparnis sicher.

Welche Versicherungen solltest Du unbedingt haben?

Augen auf bei der Versicherungswahl. Denn wer richtig versichert ist, spart viel Geld. Aber welche solltest Du unbedingt abschließen und auf welche kannst Du eher verzichten?
Wichtig ist, dass Du Deine individuelle persönliche Situation berücksichtigst und dann das für DICH jeweils beste Angebot, unabhängig von der jeweiligen Versicherungs-Gesellschaft, annimmst.

Die Zeiten, in denen wir alle Versicherungen bei einer und derselben Versicherungsgesellschaft abschließen sind vorbei!

Damit verbrennst Du Dein Geld! (das willst Du nicht…denk bitte an IBIZA. Ich zeige Dir wie Du einfach und unabhängig von einer Versicherungsgesellschaft die für dich passenden Versicherungen findest!
Schau dir bitte das folgende kurze Video (ca. eine Minute) als Erklärung an:

Also jetzt aber los

1. Ermittle Die für Dich wichtigen Versicherungen

Wichtige Versicherungen:

Private Haftpflichtversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Rechtsschutzversicherung
Hausratsversicherung
Risikolebensversicherung

Verzichtbare Versicherungen

Sterbegeldversicherung
Handy- und Brillenversicherung
Reisegepäckversicherung
Insassenunfallversicherung

Nicht jede Versicherung ist für jede Lebenssituation sinnvoll.

Singles brauchen andere Policen als Familien.
Wer sich vor Vertragsabschluss gut informiert, kann viel Geld und Ärger sparen.
Wer braucht was?
Die Wahl eines zusätzlichen Versicherungsschutzes hängt stark von der individuellen Lebenssituation ab.

Dabei sind folgende Versicherungen für die genannten Personengruppen wichtig

Singles, Ehepaare, eingetragene Partnerschaft und eheähnliche Gemeinschaften:

Krankenzusatzversicherung
Privathaftpflichtversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Kfz-Versicherung                                                                                                                                                   Private Haftpflichtversicherung                                                                                                                                     Hausratsversichrung

Familie mit Kindern:

Hausratsversicherung                                                                                                     Krankenzusatzversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Private Haftpflichtversicherung
(Kinder)Unfallversicherung
Risiko-Lebensversicherung
Kfz-Versicherung

Alleinerziehende:

Hausratsversicherung                                                                                                     Krankenzusatzversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Risiko-Lebensversicherung
Private Haftpflichtversicherung
(Kinder)Unfallversicherung
Kfz-Versicherung

Rentner:

Hausratsversicherung                                                                                                     Krankenzusatzversicherung
Private Haftpflichtversicherung
Kfz-Versicherung

2. kostenlose und unverbindliche Preise mit den jeweiligen Tarifrechnern berechnen

(Kinder)Unfallversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Krankenzusatzversichrung

Privathaftpflichtversicherung

Risiko- Lebensversicherung

Hausratsversicherung

3.Versicherungen konsequent kündigen, wechseln und sparen

Was musst Du beim Versicherungswechsel beachten?
Ein Versicherungswechsel bei einer Sachversicherung (zum Beispiel Haftpflicht-, Gebäude-, Hausrat-, Unfall-, Rechtsschutz-, Auto- und Tierversicherungen) ist unkompliziert

Du prüfst einfach auf Ihrem Versicherungsschein wann die Versicherung „abläuft“ und kündigst spätestens 3 Monate vorher.

Wenn Du nicht kündigst, verlängert sich die Versicherung um ein weiteres Jahr. Deine Autoversicherung kann mit 1-monatiger Frist zum 1.1. eines jeden Jahres gekündigt werden.

Wichtig: Achte bitte beim Versicherungswechsel auf lückenlosen Schutz.

Wenn Du Deine Versicherung beispielsweise zum 15. April kündigst, sollte die neue Versicherung am 15. April beginnen und nicht erst am 16.

Bereits im nächsten Finanz Blog sparen wir kräftig weiter…

…und zwar in den Bereichen
Strom
Ökostrom
Gas
DSL

OK das war´s dann mal zum Thema Versicherungsvergleiche
Melde Dich jetzt hier an damit Du kein Blogs verpasst.

Deine Susi

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.